PARTNERSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT MIT DEM NCC ZUR ENTWICKLUNG EINER BESSEREN UND INNOVATIVEREN ZUKUNFT - ARRK

PARTNERSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT MIT DEM NCC ZUR ENTWICKLUNG EINER BESSEREN UND INNOVATIVEREN ZUKUNFT

working-in-partnership-with-the-ncc-to-develop-a-brighter-more-innovative-future-1

Das Technik-Zentrum von ARRK in Nuneaton kann auf eine lange Tradition zurückblicken und bietet einigen der führenden Unternehmen des Landes in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Formel 1 und Verteidigung ein breites Spektrum an Engineering-, Werkzeug- und Verbundstofflösungen.

Der Standort schmiedet derzeit Pläne für die Zukunft. ARRK freut sich mitteilen zu können, dass es dem National Composites Centre (NCC) in Bristol als angeschlossenes Mitglied beigetreten ist.

Der Bedarf an Leichtbaukomponenten wächst in den meisten Industriezweigen weiter, und ARRK möchte seinen Beitrag zu einem umweltfreundlicheren und nachhaltigeren Service leisten. Durch die Zusammenarbeit mit dem NCC will ARRK in Zusammenarbeit mit seiner Muttergesellschaft Mitsui Chemicals ein besseres Verständnis für einige der modernsten Verfahren, Techniken und Werkstoffe entwickeln. Das Unternehmen plant die Übernahme einiger dieser Verfahren, um sicherzustellen, dass es auch in Zukunft gut aufgestellt ist und den Anforderungen seiner Kunden kompetent begegnen kann.

Paul Patterson, General Manager für die ARRK-Standorte Nuneaton und Kings Norton, meint dazu: „Wir am Standort Nuneaton sind überaus zufrieden mit der Erneuerung unserer Verbindung zum National Composites Centre. Wir sehen diese Zugehörigkeit als einen starken Teil der Geschäftsstrategie von ARRK, die darin besteht, unsere aktuellen Prozesse zu optimieren und Spitzentechnologie in den Mittelpunkt unserer Wachstumspläne zu rücken. Bei ARRK haben wir uns gleichfalls zum Ziel gesetzt, die besten Technologien und Produktionsverfahren zu entwickeln, um mittels Leichtbaulösungen die Dekarbonisierung in unserer sich ständig verändernden Welt voranzutreiben. Die zukünftige Zusammenarbeit mit dem NCC und seinen Partnern wird richtig spannend!“

ARRK arbeitet an mehreren Projekten mit dem Team am NCC zusammen. Weitere Details werden im Laufe der kommenden Monate bekannt gegeben.

Standortprofil ARRK Nuneaton:

Unser Standort bietet eine Reihe von Services in den Bereichen Engineering, Werkzeugbau und Verbundwerkstoffe. Beispiele hierfür sind Großserien-CNC-Bearbeitung, Muster, Blasformwerkzeuge, Druckgusswerkzeuge, Verbundwerkstoff-Werkzeuge und Produktionskomponenten, Heft- und Spannvorrichtungen, Modelle, sowie ein Lackier- und Endbearbeitungsservice.